about us

Unsere 4-Life-Geschichte

Wie kamen wir zu 4Life und dem Networker-Team ?

Wie immer sind die Frauen diejenigen die solchen Konzepten wie “Network Marketing” sehr offen gegenüber stehen. So war es auch bei uns als Angelika, eine Freundin aus Amerika nach einer Ewigkeit mal wieder meine Frau anrief und bei der lapidaren Frage „Und was machst Du zur Zeit so ?“, das Thema 4Life auf den Tisch kam.
Sie erzählte von einem wunderbaren Geschäftskonzept gepaart mit hochwertigen, einzigartigen und wissenschaftlich erprobten Produkten die den Menschen helfen wieder ihr Immunsystem in Balance zu bringen und womit viele Krankheitsursachen bekämpft werden könnten.

Meine Frau Patricia war sofort begeistert, denn sie war schon seit langem auf der Suche nach Produkten, die der Menschheit ohne den Einsatz der umstrittenen Antibiotika weiterhelfen um eine Gesundung des Körpers und des Geistes zu erreichen.
Ich war natürlich, wie es für Männer üblich ist, erst einmal sehr skeptisch und bat meine Frau um Vorsicht bei solchen Modellen. Die jedoch war nach den vielen positiven Aussagen über die Wirkung der Produkte und auch dem unvergleichlichen Geschäftsmodell nicht mehr davon abzubringen.

Geschäftskonzept
Nachdem die Frage der vertrauenswürdigen Produkte nun durch weitere Erfolgsgeschichten im nähren Verwandten- und Bekanntenkreis fortgeschrieben wurde widmete ich mich dem Verkaufskonzept, dem ich, ja wie fast jeder Deutsche, so skeptisch gegenüberstand.

Was das Geschäftskonzept betraf, hatte ich am Anfang Bedenken, denn ich hatte meine persönliche Vorstellungen über Multi Level Marketing. Ich wusste, dass es wie früher in der Versicherungsbranche um Weiterempfehlung ging. Aber ich war bereit mich auch hier zu öffnen und das Ganze unter die Lupe zu nehmen.
Was ich entdeckte, war ein Team von Frauen und Männern aus allen möglichen Berufsgruppen und unterschiedlichen Bildungsniveaus, unterschiedlichen Alters und aus verschiedenen Nationen und Kulturen. Menschen, die sich wertschätzend und hilfsbereit einander zuwenden, ganz gleich wie erfolgreich sie sind. Keine Hierarchien, keine Konkurrenz, Begegnung auf Augenhöhe, selbst mit den Gründern und Präsidenten der Firma. Ich konnte es kaum glauben, so etwas hatte ich bisher noch nicht erlebt.

Auch musste ich meiner Frau gegenüber eingestehen, dass ich in dem 4Life Vergütungsplan keine versteckten Haken gefunden habe und wir mit den 4Life-Prokukten nur Gutes zum Wohle jedes Einzelnen verbreiten können.
Seit dem bin ich überzeugt, dass man gleichzeitig Gutes tun kann sowie in jeder Phase des Geschäftsaufbaus (Networker Team) gutes Geld verdienen und eine Existenz durch einen professionellen Teamaufbau langfristig sichern kann.

Zitat von Voltaire:
In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir unsere Gesundheit um Geld zu verdienen. In der anderen Hälfte opfern wir unser Geld um unsere Gesundheit wieder zu gewinnen.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. / This page uses cookies to improve user friendliness. With the further use you agree to this. / Este sitio utiliza cookies para mejorar la usabilidad. Con el uso posterior usted está de acuerdo con esto. Datenschutzerklärung / Data Protection